Erntedankfest und Suppenmeile

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gartensaison ist fast vorüber, die Ernte ist eingefahren und die Nächte werden langsam wieder kälter und länger. Mit dem traditionellen Erntedankfest begrüßten wir heute in Frankena den Herbst: Zuerst mit einem Gottesdienst, bei dem sich Pfarrer Wendel seiner neuen Gemeinde vorstellte, und anschließend einer gemütlichen Mittagsrunde im Schulhof, bei der viele köstliche Suppen auf die hungrigen Gäste warteten. In diesem Jahr wurde sogar ein neuer Rekord aufgestellt, denn mit 18 verschiedenen Suppen war wirklich für jeden etwas dabei: fruchtige Apfel- und Holundersuppe, würzige Chili- und Lasagnesuppe oder altbewährte Klassiker mit Kartoffeln und Linsen. Dazu wurde frisch gebackenes Brot aus dem hauseigenen Ofen gereicht.

Vielen Dank an die zahlreichen Gäste, die sich von dem ungemütlichen Wetter nicht abhalten ließen, die Mitglieder des GKR für den wunderschönen Kirchenschmuck, und auch ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Köche, die uns an diesem Sonntag verwöhnt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.