Fastnacht

Zampern, Fasching, Fastnachten …

Jedes Jahr im Januar, Februar und März regieren auch in Frankena die Narren! Egal ob Kinder, Jugend oder Erwachsene … Es wird gefeiert!
Traditionellerweise beginnt die Fastnachtszeit jedoch mit „Arbeit“ – denn Eier, Speck und Geld müssen beim Zampern gesammelt werden. Dieser alte Brauch ist sorbischen Ursprungs: So zieht eine fröhliche und kostümierte Gemeinschaft mit Blaskapelle durch das Dorf, kehrt in den Häusern ein und sammelt für den bevorstehenden Fastnachtstanz im Saal der Gaststätte. Auch der eine oder andere Autofahrer muss an solchen Zampertagen seinen Wegezoll in die Kasse zahlen …
Schließlich findet der Fastnachtstanz statt – an diesem Abend wird gesungen, getanzt und gelacht! Es gibt viel Musik, eine Büttenrede und allerlei Showeinlagen durch die Männer, die Frauen, die Jugend oder die Frankenaer Sänger!
Eier und Speck werden ein paar Tage später zu Rührei verarbeitet. Zum so genannten „Eierkuchenessen“ treffen sich wieder alle Dorfbewohner und lassen die vergangenen Wochen mit vielen Photos und Videos Revue passieren!
Und wie schon beim Zampern und zum Fastnachtstanz kann man auch an diesem Abend unseren Schlachtruf hören! „Frankena – Halt durch!“

Wenn Sie hier klicken, können Sie einen Einblick in die Fastnachtssaisons vergangener Jahre gewinnen!


Fastnachtstermine 2015

Wann Beginn Was Wo
Samstag, 24.01. 10:00 Uhr Jugendzampern Frankena
Samstag, 31.01. 09:00 Uhr Kinderzampern Frankena
Sonntag, 01.02. 15.00 Uhr Kinderfasching Gaststätte
Samstag, 14.02. 10:00 Uhr Männerzampern Frankena
Samstag, 21.02. 19:00 Uhr Männerfastnacht Gaststätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.